Lindura Eiche authentic pure 8921
Lindura Eiche authentic pure 8921

Lindura-Holzboden von MEISTER

Die Revolution des Holzbodens

 

Großformatig. Ausdrucksstark. Belastbar.

Der neue Lindura-Holzboden überzeugt in allen Bereichen.

 

Der Lindura-Holzboden wurde mit neuen Farben nicht nur optisch, sondern vor allem technisch weiterentwickelt und verfügt jetzt über viele neue Produktfeatures. Die Schlossdielen der Kollektion HD 400 (12 naturgeölt, 12 ultramattlackiert) sind zukünftig mit einer AquaStop-Kantenimprägnierung ausgerüstet und damit 24 h wasserresistent und feuchtraumgeeignet. Das gibt noch mehr Sicherheit für Küche und Flur, auch die Verlegung im Bad ist dann möglich. Alle Oberflächen wurden erfolgreich auf ihre antibakterielle Wirkung getestet.

Ultramattlack und helleres Wood Powder

Ein innovativer Ultramattlack (Duratec Nature), der bis in die Tiefe jeder einzelnen Pore aufgetragen wird, sorgt für stark verbesserte Fleckenunempfindlichkeit mit Anti-Fingerprint-Effekt und hoher Widerstandskraft gegen Mikrokratzer und Verschleiß. Gleichzeitig überzeugt Duratec Nature mit einem extrem matten, klaren, offenporigen Erscheinungsbild, das für einen Lack sehr ungewöhnlich ist. Auch in der Haptik ist Duratec Nature sehr angenehm und spürbar natürlich – fast wie geölt. Auch das für Lindura so charakteristische Wood Powder wurde überarbeitet und farblich optimiert. Es erscheint jetzt heller und harmonischer im Zusammenspiel mit den Holzoberflächen. Ergebnis ist auch hier ein sehr natürlicher, aber weniger rustikaler Gesamteindruck. Das Wood Powder, eine Materialmischung aus feinen Holzfasern, mineralischen Bestandteilen und weiteren natürlichen Zusatzstoffen, wird mit der Echtholzdeckschicht fest verpresst und sorgt so für die besondere Eindruckstabilität des Bodens und die spezielle Optik – und das bei optimiertem Rohstoffeinsatz. Denn Lindura-Holzboden spielt gerade in Zeiten von Rohstoffknappheit aber auch wachsendem nachhaltigen Bewusstsein bei den Verbrauchern seine Vorteile aus. Für die Lindura-Oberfläche muss im Vergleich zu gängigen Mehrschichtparkett-Aufbauten nur rund 1/8 des wertvollen Rohstoffs Holz eingesetzt werden. Verwendet wird ausschließlich PEFC-zertifiziertes Holz. Lindura punktet auch beim Thema Energiesparen: Der Boden erzielt bei schwimmender Verlegung auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung einen sehr geringen Wärmedurchlasswiderstand von 0,084 m²K/W (im Verbund mit der Dämmunterlage MEISTER-Silence 25 DB).
 
Neues Fischgrätformat

Zusätzlich zu den beiden raumgreifenden Schlossdielenformaten steht Lindura ab sofort auch als edles Fischgrätformat mit dem Deckmaß 700 x 140 mm zur Verfügung. Die acht ultramattlackierten Oberflächen lassen sich farblich mit denen der Kollektion HD 400 kombinieren, können aber auch für sich stehen. Die elegante Fischgrät-Sortierung „classic“ bietet ein ausgewogenes Farb- und Strukturspiel und wirkt gleichzeitig elegant und natürlich. Als Klicksystem kommt UniZip zum Einsatz, mit nur einem Dielentyp statt A- und B-Dielen ist dieses einfach im Handling und optimiert den Verschnitt.

 

Lindura renovieren mit Bona Recoat


Lindura-Holzboden hat eine mit Wood Powder verpresste und dadurch besonders harte Oberfläche. Jede Schleifmaschine würde hier an ihre Grenzen kommen. Trotzdem lässt sich auch dieser Bodenbelag reparieren! Die naturgeölten Oberflächen können – auch partiell – nachgeölt werden. Für den ultramattlackierten Lindura Holzboden steht mit dem Bona Recoat System eine unkomplizierte Methode zur Renovierung zur Verfügung. Dabei wird nicht die gesamte oberste Schicht entfernt, sondern lediglich der Lack etwas angeschliffen und neu versiegelt. Rückstände von Pflege oder leichte Kratzer verschwinden somit und der Boden ist bereits am nächsten Tag wieder nutzbar. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Film.

HOLZHANDEL

Hans-Peter Lang

staatl. geprüfter Holztechniker

Heidelberger Str. 86

64625 Bensheim

 

Tel: 06251-3787

E-Mail:

holzhandel-lang@t-online.de

Unsere Ausstellung: